AWO Seniorenzentrum in Recklinghausen: KREISHAUS NAZIFREI

AWO Seniorenzentrum in Recklinghausen: KREISHAUS NAZIFREI

„Im Rahmen der ver.di-Aktionswoche gegen rechts positionierte sich am Donnerstag der Betriebsrat des AWO Seniorenzentrums in Recklinghausen für ein nazifreies Kreishaus. Alle müssen wählen für eine starke Demokratie und gegen Nazis – das findet auch die Heimbeirätin Frau Siroky (vorne links im Bild) und hat sich entschlossen gemeinsam mit dem Betriebsrat für ein nazifreies Kreishaus in Recklinghausen einzustehen,“ schreibt uns Niko Köbbe, Gewerkschaftssekretär ver.di Bezirk Mittleres Ruhrgebiet, Fachbereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen.

Am Abend folgte eine Foto- und Sprühaktion des Pflegebündnis Recklinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.